Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Harrison Ford und Dan Stevens zieht es in die Wildnis

Stars spielen in Jack London-Verfilmung "Call of the Wild"

Chris Sanders, der unter anderem "The Croods" inszeniert hat, gibt mit dem Abenteuerfilm "Call of the Wild" sein Realfilm-Regiedebut. Drehbuchautor Michael Green ("Murder on the Orient Express") hat den Roman von Jack London aus dem Jahr 1903 adaptiert, wie "The Hollywood Reporter" meldet.

Das Buch handelt von einem Schlittenhund, der die Wildnis Alaskas ebenso überlebt wie mehrere ihn misshandelnde Besitzer. Harrison Ford wird den Goldschürfer Jack Thornton spielen, der am Yukon-Fluss nach Gold sucht. Dan Stevens wird eine noch ungenannte Rolle übernehmen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.