Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die Maßnahme - Max Wagner
Die Maßnahme - Max Wagner
© Schöne Neue Filme

TV-Tipp für Dienstag (14.8.): Max Wagner ist ein fragwürdiger Freund

3sat zeigt "Die Maßnahme"

"Die Maßnahme", 3sat, 23:10 Uhr
Ein Polizist (Max Wagner) soll verdeckt das Vertrauen eines Mordverdächtigen (Aljoscha Stadelmann) gewinnen, um ihn zum Geständnis eines Mordes zu verleiten.

Dem rumänischen Regiedebutanten Alexander Costea kam die Idee zu seinem deutschen Kriminalfilm, nachdem er einen Radiobeitrag über die Ermittlungsmethoden der Polizei, durch falsche Geständnisse einem Verdächtigen das reale Geständnis zu entlocken, gehört hatte. Der Absolvent der Hochschule für Fernsehen und Film in München recherchierte bei Betroffenen, Anwälten und Beamten des Landeskriminalamts für seinen Abschlussfilm.

"Die Maßnahme" kam im Grunde nur auf Filmfestivals zum Einsatz, verdient aber ein breites Publikum. Die vielschichtige Figurenzeichnung, die sich im Laufe des Films langsam verändert und die Sympathien des Publikums durch die ambivalenten Entscheidungen der beiden Hauptfiguren geschickt hin- und herleitet, ist das große Plus dieses fesselnden Streifens.

Der "Filmdienst" urteilte: "Ein hervorragender Dorfkrimi, der von seinen glaubwürdigen, vielschichtigen Figuren und seiner atmosphärischen Umsetzung des alles andere als idyllischen, vielmehr beklemmenden ländlichen Umfelds lebt. Jenseits der Frage, was es mit dem aufzuklärenden Verbrechen auf sich hat, geht es dabei vor allem darum, was soziale Ausgrenzung und Einsamkeit mit Menschen machen."



Hier geht es zum kompletten TV-Programm


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.