Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Ridley Scott steigt wieder in die Arena

Regisseur wird "Gladiator"-Fortsetzung drehen

Ein Held erhebt sich. Wieder. Aber es ist nicht Maximus alias Russell Crowe, der am Ende von "Gladiator" das Zeitliche segnete, sondern Lucius, der junge Sohn von Lucilla und Neffe des fiesen Commodus alias Joaquin Phoenix, der das Ende des Oscar-gekrönten Abenteuerfilms ebenfalls nicht erlebte. Lucius soll nun im Mittelpunkt stehen. Der Charakter wurde damals von Spencer Treat Clark gespielt, und jetzt wird das Leben der Figur weiter erzählt werden.

Kein Geringerer als Ridley Scott ("The Martian") selbst, der schon das Original inszenierte, das zu seinem erfolgreichsten Werk werden sollte, weltweit 460 Millionen Dollar einspielte und hinter "Mission: Impossible II" der zweiterfolgreichste Film des Jahres 2000 wurde, wird wieder Regie führen. Das Drehbuch für die Paramount Pictures-Produktion schreibt Peter Craig ("12 Strong"), wie "Deadpool" berichtet.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.