Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Captain Marvel - Jude Law und Brie Larson
Captain Marvel - Jude Law und Brie Larson
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Kinocharts Deutschland (7. - 10.3.): "Captain Marvel" erobert auch Deutschland

"Green Book" schafft die Million

Wie in Nordamerika hat es ein einziger Film mit dem Jahresbeststart geschafft, auch in Deutschland die Kinos zu beleben. Dass der März den Februar-Frühling wettertechnisch nicht weiterführte, hat sicherlich auch nicht geschadet.

Mit 640 000 Zuschauern platziert sich "Captain Marvel" unangefochten an der Spitze und löst den dort vier Wochen reüssierenden "Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt" ab. Das ist eines der besten Ergebnisse für eine Marvel-Comic-Verfilmung, zum Beispiel besser als "Black Panther" vor einem Jahr mit dessen 415 000 verkauften Eintrittskarten und sogar als "The Avengers", der 2012 mit 560 000 Besuchern debutierte. Jetzt dürfte das Brie Larson-Werk auch "Drachenzähmen leicht gemacht 3", der bei 1,9 Millionen kleinen und größeren Kinogängern liegt, schnell als erfolgreichsten Film des Jahres 2019 einholen.

Alle weiteren Neustarter kamen nur auf zum Großteil verschwindend geringe Kartenverkäufe. Einzig erwähnswert ist hier noch die deutsche Komödie "Rate Your Date" mit Nilam Farooq, die mit schwachen 68 000 Interessierten aus dem Premierenwochenende geht.

Richtig bezahlt macht sich der Oscar-Segen für "Green Book" mit Oscar-Sieger Mahershala Ali, der am sechsten Wochenende als dritter Film des Jahres nach "Drachenzähmen leicht gemacht 3" und "Chaos im Netz" die Million bei den Zuschauern voll gemacht hat.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.