Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Robin Wright bei den Dreharbeiten zu Land
Robin Wright bei den Dreharbeiten zu Land
© Hanway Films

Robin Wright sieht wieder Land

Star gibt Kino-Regiedebut

Es ist nicht das erste Mal, dass Robin Wright hinter der Kamera steht - die Schauspielerin hat bereits bei zehn Folgen der Fernsehserie "House of Cards" Regie geführt -, aber erstmals schwingt die 53-Jährige für einen Kinofilm das Megaphon. Und wie bei "House of Cards" wird sie dabei auch sich selbst in Szene setzen. Die Dreharbeiten sollen diesen Sommer in der kanadischen Provinz British Colombia beginnen.

Wright spielt eine von Trauer zerfressene Frau, die sich entscheidet, komplett aus ihrem bisherigen Leben auszusteigen und in eine Hütte im Shoshone National Forest im US-Bundesstaat Wyoming zu ziehen, der unbewohntesten Gegend in den Vereinigten Staaten. Dort muss sie in einer unwirtlichen und teilweise lebensgefährlichen Umwelt lernen zu jagen und zu fischen. Das Drehbuch haben Liz Hannah ("Die Verlegerin") und Jesse Chatham geschrieben.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.