Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Entre Nous - Miou-Miou und Isabelle Huppert
Entre Nous - Miou-Miou und Isabelle Huppert

TV-Tipp für Montag (15.7.): Isabelle Huppert und Miou-Miou träumen von Zärtlichkeit

Arte zeigt "Entre Nous"

"Entre Nous", Arte, 20:15 Uhr
Während der fünfziger Jahre verlieben sich zwei noch von Kriegstrauma und Wirtschaftswunder geprägte Bürgersfrauen (Isabelle Huppert und Miou-Miou) ineinander, was ihr Familienleben ins Wanken bringt.

Regisseurin und Drehbuchautorin Diane Kurys ("Bonjour Sagan") wirbt mit diesem französischen Drama einfühlsam für Verständnis und Tolerenz. Der persönliche Streifen - Kurys schrieb über ihre Eltern und die Frau, die zwischen diese trat -, der allen Beteiligten gerecht werden möchte, war 1983 mit 1,6 Millionen Zuschauern ein Erfolg in Frankreich.

"Coup de foudre" - "Liebe auf den ersten Blick", so der Originaltitel - wurde für den Oscar als "Bester fremdsprachiger Film" nominiert, verlor indes gegen den schwedischen "Fanny und Alexander". Bei den Französischen Filmpreisen waren der Film, das Drehbuch, Hauptdarstellerin Miou-Miou und Nebendarsteller Guy Marchand für Césars nominiert.

Ein Zuschauer befindet: "Das Beste an diesem Film ist seine Perspektive aus Sicht der Tochter zu dem Ringen ihrer Eltern, wer sie sind und ihre Beziehungen zueinander. Die bittersüße Liebesgeschichte erinnert daran, wie unsere Leben verbunden sind und wie sie von den Entscheidungen abhängen, die wir treffen."



Hier geht es zum kompletten TV-Programm


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.