VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Wilde Kerle

Tom Hanks produziert Kinderbuchverfilmung

Schauspieler Tom Hanks, der schon mehrere TV-Dokumentationen produziert hat, wird sich demnächst auch als Kinoproduzent hervortun.

Schauspieler Tom Hanks, der schon mehrere TV-Dokumentationen produziert hat, wird sich demnächst auch als Kinoproduzent hervortun. Gemeinsam mit dem US-Studio Universal Pictures will der zweifache Oscarpreisträger den Kinderbuchklassiker "Wo die wilden Kerle wohnen" (Photo) von Maurice Sendak auf die Leinwand bringen.

Das illustrierte Kinderbuch soll in einer Kombination aus realen Aufnahmen und Computeranimationen auf das Filmmaterial gebannt werden. Wild Things Production, die Produktionsfirma des Autors, und Hanks Playtone Productions werden sich für die Produktion zusammentun. Hocherfreut über den Deal erklärte Hanks, "Wo die wilden Kerle wohnen" sei sein liebstes Kinderbuch. Für all jene die es nicht kennen, hier die Kurzzusammenfassung:
Der kleine Max ist ungezogen und wird dafür ohne Essen ins Bett geschickt. Dort träumt er davon, mit einem Segelschiff weit, weit wegzusegeln - in das Land, in dem die wilden Kerle wohnen. Die riesigen Kreaturen machen Max zu ihrem König, doch der wird dem königlichen Alltag bald überdrüssig und will zurück zu seiner Familie. Wieviel Geld das finanziell etwas angeschlagene Universal-Studio für die Produktion locker macht, ist nicht bekannt, allerdings soll es doch ein recht großes Sümmchen sein.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.