Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Mörderischer Vorsprung - Tom Berenger und Sidney Poitier
Mörderischer Vorsprung - Tom Berenger und Sidney Poitier

TV-Tipp für Dienstag (27.8.): Tom Berenger und Sidney Poitier reisen in die Berge

Kabel1 zeigt "Mörderischer Vorsprung"

"Mörderischer Vorsprung", Kabel1, 22:55 Uhr
Ein FBI-Agent (Sidney Poitier) aus San Francisco verfolgt einen rücksichtslosen Mörder und Kidnapper in die Bergwelt des amerikanisch-kanadischen Grenzgebietes, wo er mit einem erfahrenen Bergführer (Tom Berenger) ein ungleiches Paar bildet.

Der kanadische Regisseur Roger Spottiswoode ("Tomorrow Never Dies") inszenierte routiniert diesen spannenden US-Thriller in grandioser Naturlandschaft, die Kameramann Michael Chapman hervorragend eingefangen hat. Für Sidney Poitier war "Shoot to Kill" - so der Originaltitel - sein Comeback als Schauspieler nach elf Jahren Pause. Die 15 Millionen Dollar teure Walt Disney-Produktion, die gute Kritiken erhielt, wurde 1988 mit 29 Millionen Dollar ein mäßiger Erfolg an den nordamerikanischen Kinokassen.

Ein Zuschauer schwärmt: "Ein toller Thriller mit klasse Schauspielern. Der Film teilt sich in drei geographisch unterscheidbare Teile: Das Vorspiel des Bankraubs in San Francisco, der Hauptteil des Überlebenstrips in der Wildnis und das Finale in Vancouver. Alle Teile sind spannend und mitunter witzig, und die verschiedenen Orte tragen zur Farbigkeit des Streifens bei."



Hier geht es zum kompletten TV-Programm


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.