Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Once Upon a Time...in Hollywood - Brad Pitt und...aprio
Once Upon a Time...in Hollywood - Brad Pitt und Leonardo DiCaprio
© Sony Pictures / Andrew Cooper

Deutsche Kinocharts (22. - 25.8.): Leonardo DiCaprio und Brad Pitt trotzen der Sonne

"Stuber" mit Voll-Crash

Der Supersommer schlug am Wochenende wieder erbarmungslos zu und sorgte für leere Kinos. Zwei Platzhirsche und ein Neuling trotzen der Sonne mit immerhin noch sechsstelligen Besucherzahlen. Das US-Drama "Once Upon a Time in Hollywood" mit Leonardo DiCaprio, der am zweiten Wochenende weiter die Nummer eins bei den deutschen Zuschauern ist und nach elf Tagen bereits bei 900 000 verkauften Eintrittskarten steht, und der US-Animationsstreifen "Der König der Löwen", den in sechs Wochen 4,6 Millionen kleine und große Kinogänger gesehen haben. Die US-Komödie "Good Boys" mit Jacob Tremblay kam zum Debut auf 111 000 Interessierte.

Weniger gut erging es den beiden anderen Neuankömmlingen: Der US-Horrorfilm "Crawl" mit Kaya Scodelario konnte nur 36 000 Besucher begrüßen, und die US-Komödie "Stuber" mit Kumail Nanjiani erlitt mit bloß rund 30 000 Zuschauern einen Voll-Crash.

Gut laufen derweil noch "Hobbs & Shaw" mit 1,4 Millionen Besuchern in vier Wochen und "Pets 2" mit 2,2 Millionen jungen und älteren Kinogängern in neun Wochen.

Erfolgreichster Film des Jahres 2019 ist "Avengers: Endgame" mit 5,1 Millionen Zuschauern.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.