Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Rewind - Alex Brendemühl
Rewind - Alex Brendemühl
© Real Fiction / Martin Valentin Menke

TV-Tipp für Freitag (8.11.): Alex Brendemühl bekommt eine zweite Chance

Arte zeigt "Rewind"

"Rewind - Die zweite Chance", Arte, 20:15 Uhr
Ein Kommissar (Alex Brendemühl) macht eine erstaunliche Entdeckung: Ein Mordopfer kommt aus einer anderen Zeitzone.

Das ist mal eine erfrischende Abwechslung: Ein Zeitreisefilm aus Deutschland. Regisseur und Drehbuchautor Johannes Sievert hat nach Dokumentarfilmen 2017 mit diesem Science Fiction-Film sein Spielfilmdebut gegeben. Als Konsultant für sein Skript konnte er seinen Lehrer Dominik Graf ("Der Felsen") an der Internationalen Filmschule Köln gewinnen. Sievert drehte vor Ort in Köln in streng komponierten Bildern und übersprang dabei Genre-Grenzen - formal interessant, aber auch anstrengend.

Kritiker Lutz Granert: "Eine ambitionierte filmische Versuchsanordnung und zugleich ein über weite Strecken durchaus spannender Zeitreisefilm mit konsequentem Ende. Die Figuren und ihre persönlichen Dramen sind allerdings unterentwickelt und wirken etwas beliebig."



Hier geht es zum kompletten TV-Programm


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.