oder
Lebenslänglich - Martin Lawrence und Eddie Murphy
Lebenslänglich - Martin Lawrence und Eddie Murphy

TV-Tipp für Dienstag (10.3.): Martin Lawrence und Eddie Murphy sitzen ein

Kabel1 zeigt "Lebenslänglich"

"Lebenslänglich", Kabel1, 20:15 Uhr
1932 werden zwei Männer (Martin Lawrence und Eddie Murphy) unschuldig zu einer lebenslangen Haft verurteilt und werden über die Jahrzehnte zu Freunden.

Das Poster und natürlich die Namen der beiden Stars lassen eine Schenkelklopfer-Komödie erwarten, und tatsächlich gibt es auch viel zu lachen in dieser Universal Pictures-Produktion, aber eigentlich handelt es sich hier um ein US-Drama, das überraschend berührend ausfällt.

Regisseur Ted Demme ("Blow") inszenierte das in Jackson im US-Bundesstaat Mississippi spielende Werk an verschiedenen Orten im US-Bundesstaat California für 80 Millionen Dollar.

Der unterhaltsame "Life" - so der Originaltitel - erhielt bloß gemischte Kritiken und floppte mit nur 73 Millionen Dollar weltweit im Jahr 1999. Maskenbildner Rick Baker erhielt eine Oscar-Nominierung.

Kritiker Michael Wilmington schrieb in der "Chicago Tribune": "Witzig, traurig, gewöhnlich, unvorhersehbar - wie das wahre Leben!"



Hier geht es zum kompletten TV-Programm


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.