oder
Meine schöne innere Sonne - Isabelle und ihre...helle
Meine schöne innere Sonne - Isabelle und ihre Liebhaber - Juliette Binoche und Nicolas Duvauchelle
© Pandora Film

TV-Tipp für Mittwoch (16.9.): Juliette Binoche sucht eine neue Liebe

Arte zeigt "Meine schöne innere Sonne"

"Meine schöne innere Sonne", Arte, 00:05 Uhr
Eine Pariser Künstlerin und geschiedene Mutter (Juliette Binoche) sucht nach einer neuen Liebe.

"Un beau soleil intérieur" - so der Originaltitel dieses französischen Dramas - ist vor allem ein Schaulaufen der überragenden Hauptdarstellerin Juliette Binoche, die sowohl für den Französischen Filmpreis und Europäischen Filmpreis nominiert wurde. Aber auch die sichere Inszenierung von Regisseurin und Drehbuchautorin Claire Denis ("High Life") trägt zu diesem vielschichtigen Film bei, der vorwiegend vor Ort in Paris gedreht wurde. Grundlage des Skripts ist das Buch "Fragments d’un discours amoureux" von Roland Barthes aus dem Jahr 1977.

Bei hervorragenden Kritiken lief der Streifen 2017 in Frankreich mit 565 000 Zuschauern als solider Erfolg. Weltweit spielte er 3,6 Millionen Dollar ein.

Kritiker Jonathan Rosenbaum schrieb in "Chicago Reader": "Claire Denis' Geschick, die verschiedenen Rendezvous, Stimmungen und Dialoge, machmal sogar mit Musik gepaart, darzustellen, ist beispiellos."



Hier geht es zum kompletten TV-Programm


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.