VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Strippen für Leo?

Deutsche Blondine soll in Leonardo DiCaprios Hotelzimmer eingebrochen sein

Die Zeitung "Daily Mirror" will in Erfahrung gebracht haben, dass eine hübsche Blondine Leonardo DiCaprio einen überraschenden Besuch in seinem Hotelzimmer abgestattet hat

Von sämtlichen Storys, die die Dreharbeiten von "The Beach" in Thailand so mit sich gebracht haben, ist dies die schrägste - wenn auch mit Vorsicht zu genießen. Die Londoner Zeitung "Daily Mirror" will in Erfahrung gebracht haben, daß eine hübsche Blondine dem "The Beach" Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio einen überraschenden Besuch in seinem Hotelzimmer abgestattet hat.

Sinn und Zweck des Einbruchs sei die Aufführung eines privaten Striptease gewesen. Der 24jährige Schauspieler sei angeblich von merkwürigen Geräuschen aufgeschreckt worden, sein suchend umherschweifender Blick habe dann als Quelle der Ruhestörung eine deutsche Blondine in den frühen 20ern erfaßt. Erstaunlich spät allerdings, soll das Mädel doch schon direkt vor ihm gestanden haben. Sie habe begonnen sich ihrer Kleider zu entledigen, doch das Opfer ihrer Begierde zeigte sich nicht sehr interessiert. Der Zeitung zufolge hat der Schauspieler einige Securitymänner gerufen, die die entblätterungswütige Blondine aus seinem Zimmer entfernten. Doch an sich sei DiCaprio eher amüsiert gewesen, als erschrocken über die unerwartete Stripshow. Ob diese Story nun wahr ist, sei dahin gestellt. Der Pressesprecher DiCaprios zumindest verbrachte den gestrigen Montag damit, die Geschichte als reine Fiktion darzustellen.

Also liebe strippende Blondine, solltest Du tatsächlich existieren, dann melde dich doch. Die gesamte spielfilm.de-Redaktion erwartet neugierig deinen Bericht...


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.