oder
Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss
© Universal Pictures International

Kinocharts Deutschland (30.6. - 3.7.): Familien finden den Mini-Boss

"Minions" lassen Sonne auch in Kinos scheinen

Das Sommerwetter legt keine Pause für das Kino ein, aber am vergangenen Wochenende sah es weniger trüb als im Juni aus, was vor allem an "Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss" lag. Mit 452 000 kleinen und größeren Zuschauern legte der US-Animationsstreifen mit der Stimme von Oliver Rohrbeck einen sehr guten Start hin und übernahm souverän die Top Ten-Tabellenführung von US-Science Fiction-Film "Jurassic World - Ein neues Zeitalter" mit Chris Pratt, der sich am vierten Wochenende mit 136 000 Besuchern aber auch noch gut hielt und nun bei insgesamt 1,5 Millionen verkauften Karten liegt.

Knapp dahinter und damit noch beeindruckender in seiner schon sechsten Woche hielt sich mit 131 000 Kinogängern der US-Abenteuerfilm "Top Gun: Maverick" mit Tom Cruise. Dieser steht bei insgesamt 2,3 Millionen Zuschauern.

Zwei neue Programmkinotitel kamen auf jeweils 8000 Interessierte: Die spanische Komödie "Der beste Film aller Zeiten" mit Penélope Cruz und das französische Drama "Wie im echten Leben" mit Juliette Binoche.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.