VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Schwarzenegger beendet Vertrag mit Planet Hollywood

Konkurs der prominenten Restaurantkette

Nach dem Konkurs von "Planet Hollywood" löste Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger jetzt seinen Vertrag mit der prominenten Restaurantkette.

Nach dem Konkurs von "Planet Hollywood" löste Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger jetzt seinen Vertrag mit der prominenten Restaurantkette. Er sei enttäuscht, dass sich das Unternehmen nicht so erfolgreich entwickelt habe, wie er es sich vorgestellt hatte, sagte der Schauspieler am Dienstag. Es habe jedoch viel Spaß gemacht, das Konzept der Restaurantkette mit zu entwickeln.

Auch die rückläufigen Einspielgewinne von klassischen Action-Filmen dürften ihm schwer im Magen liegen. Aber Arnold Schwarzenegger muss nicht verzagen, denn Bruce Willis könnte sich laut dem Männermagazins "GQ" vorstellen, einmal gemeinsam mit ihm eine Komödie zu drehen, um von seinem Image als brutaler Actionheld weg zu kommen. "Um ehrlich zu sein, kann ich mir schon lange etwas Besseres vorstellen, als mit einem Maschinengewehr in der Hand die Straße hinunterzurennen, um Leute umzulegen", sagte er im Interview. Nun schlägt der Hollywoodstar neue Saiten an: Für ihn sei es am wichtigsten, "dass ich versuche, ein guter Mensch zu sein". Dies gelte besonders für die Beziehung zu seiner neuen Lebensgefährtin Maria Bravo, von der in höchsten Tönen schwärmt.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.