VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Das Guildo Horn Interview

Waschen, Schneiden, Legen

"Waschen, Schneiden, Legen" ist kein neuer Lehrfilm der Friseur-Innung, sondern das erste Kinoprojekt des Meisters Guildo Horn. Regisseur Adolf Winkelmann hat dem Schlager-Kultstar in diesem "Film für's Herz" die Rolle eines verliebten Friseurs auf den Leib geschrieben. Die Produktion der Neuen Impuls Film, die in Coproduktion mit dem WDR entsteht, startet im September mit den Dreharbeiten, die ausschließlich in NRW stattfinden. Die Filmstiftung Nordrhein-Westfalen fördert das Projekt mit 2,3 Millionen Mark.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.