VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Eriq La Salle verläßt den "Emergency Room"

Nachforschungen in Photolabor

Eriq La Salle hat von seinem "Emergency Room"-Produzenten die Erlaubnis bekommen, in einem Spielfilm mitzuwirken

Seine Pläne, einen Film zu inszenieren, hat Eriq La Salle ("Jacob´s Ladder") begraben müssen, denn die Arbeit an der Fernsehserie "Emergency Room" nimmt den Schauspieler zu sehr in Beschlag. Aber für eine Nebenrolle in dem Thriller "One Hour Photo" hat La Salle das Placet seines Produzenten John Wells bekommen. Die Dreharbeiten zu der Fox-Produktion, die Mark Romanek nach seinem eigenen Drehbuch inszeniert, haben vergangene Woche in Los Angeles begonnen.

In "One Hour Photo" spielt Robin Williams ("Der Zweihundert Jahre-Mann") den Angestellten eines Photoschnelldienstes, der einer Familie nachstellt, die er auf Photos gesehen hat. Connie Nielsen ("Gladiator") mimt die Mutter der Familie, Michael Vartan ("Ein Freund zum Verlieben") den Vater.

Eriq wird die Rolle des Polizisten übernehmen, der versucht, die Familie vor dem besessenen Williams zu beschützen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.