VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Der Film des Jahres "2001" kommt wieder in die Kinos

Stanley Kubricks restauriertes Meisterwerk "2001" wird nächstes Jahr wieder in die Kinos kommen

Es bietet sich an, ein Meisterwerk in dem Jahr wieder in die Kinos zu bringen, dessen Jahreszahl es im Titel trägt. Warner Brothers läßt die Gelegenheit denn auch nicht verstreichen, Stanley Kubricks Science Fiction-Epos "2001" im nächsten Jahr erstmals seit langem wieder auf die Leinwand zu bringen.
Bei den Filmfestspielen in Berlin soll am 18. Februar die offizielle Wiederaufführung gefeiert werden, bevor ab dem 7. März - dem zweiten Todestag des amerikanischen Regisseurs ("Eyes Wide Shut") - der Film in der Bundesrepublik, Großbritannien, Frankreich, Japan und Australien in den regulären Kinoeinsatz kommt.
Man hofft bei den Filmfestspielen in Berlin, daß Kubricks Witwe und Sohn sowie der für die Spezialeffekte zuständige Douglas Trumbull ("Projekt Brainstorm") anwesend sein werden. Dort wird die technisch neubearbeitete Fassung noch ohne den restaurierten Ton laufen, an dem die Techniker bei Warner noch arbeiten. Dieser soll bei den Kinofassungen im März und der Video- und DVD-Neuveröffentlichung erhalten sein.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.