VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Sandra Bullock bei Flugzeugunfall unverletzt

Unfall beim Landeanflug auf den Jackson Hole Airport

Mißglückter Ferienauftakt für Sandra Bullock: Ihr Flugzeug verpaßte die Landebahn und wurde heftig demoliert. Mittwochnacht ereignete sich ein kleines Flugzeugunglück mit einem prominenten Passagier beim Landeanflug auf den Jackson Hole Airport in Jackson, Wyoming. Ein zweimotoriger Hawker-Jet verfehlte die Landebahn und schlug zwischen dem Runway und einem Taxenstand auf. Das Vorderteil und die Flügel der Maschine wurden heftig beschädigt, aber niemand verletzt. An Bord waren neben zwei Besatzungsmitgliedern die Schauspielerin Sandra Bullock ("28 Tage") und ihr Freund, der Musiker Bob Schneider. Warum der Pilot die Landebahn verfehlte, ist ungeklärt. "Ich weiß wirklich nicht, was es ausgelöst haben könnte", meinte der Flughafenmanager. Zwar habe es bei dem Unglück um halb zwei in der Nacht leicht geschneit, aber das könne eigentlich nicht der Grund gewesen sein. Auf jeden Fall will der Flughafen, nachdem es im vergangenen Jahr einen ähnlichen Zwischenfall gegeben hatte, neue Positionslichter installieren lassen. Miss Bullock und ihr Freund sind in den Weihnachtsferien zum Skifahren in das verschneite Nest gekommen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.