VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Jodie Foster zum zweiten Mal Mutter

Frühgeburt

Jodie Foster ("Anna und der König") ist am Samstag zum zweiten Mal Mutter geworden. Wie ihre Sprecherin Pat Kingsley gestern bekannt gab, kam der Sohn namens Kit durch eine natürliche Geburt in einem Krankenhaus in Los Angeles auf die Welt. Obwohl das Baby erst für Anfang kommenden Monats angekündigt war, waren sowohl Frühgeburt wie auch Jodie wohlauf. Das Kind wiegt lediglich sechs Pfund, was laut Miss Kingsley "etwas leicht ist, aber es gab keinerlei gesundheitliche Probleme, und das Hospital entließ ihn nach Hause. Beide sind daheim, und es geht ihnen gut."

Miss Foster hatte bereits im Juli 1998 ihren Sohn Charlie zur Welt gebracht. Wie damals ist auch bei der jetzigen Geburt nicht klar, wer der Vater des Kindes ist. Die 38jährige hat sich öffentlich nie darüber geäußert. Es gibt Vermutungen, die Schauspielerin sei lesbisch und durch künstliche Befruchtung schwanger geworden.

Vor ihrer im April öffentlich gewordenen Schwangerschaft hatte Jodie im Sommer vergangenen Jahres in dem Drama "The Dangerous Lives of Altar Boys" und in diesem Frühling in dem Columbia-Thriller "The Panic Room" vor der Kamera gestanden. Beide Produktionen sollen im kommenden Jahr in die Kinos kommen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.