VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Free Willy

Tierischer Darsteller sieht Freilassung entgegen

Nach langem Warten ist es soweit: Der 21jährige Schwertwal "Keiko", tierischer Hauptdarsteller der "Free Willy"-Filme, soll im September schrittweise in die Freiheit entlasssen werden.

Nach langem Warten ist es soweit: Der 21jährige Schwertwal "Keiko", tierischer Hauptdarsteller der "Free Willy"-Filme, soll im September schrittweise in die Freiheit entlasssen werden. Dazu muß der Orca jedoch noch eine lange Reise hinter sich bringen: Von seinem jetztigen "Wohnort", einem Aquarium im amerikanischen Newport (Bundessstaat Oregon) soll er per Transportflugzeug der US-Luftwaffe in eine Bucht an der Westküste Islands verfrachtet werden. Dort wartet ein eigens gefertigtes, geschlossenes Seegehege auf den Wal, der vor seiner endgültigen Freilassung wieder an die Bewegungen im freien Wasser gewöhnt werden muß.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.