VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Der "Gladiator" marschiert auf Berlin

Russell Crowe einer der Stars der Berlinale

Jedes Filmfestival wird auch an seiner Anziehungskraft für Hollywood-Stars gemessen. Und da sieht es für die diesjährige Berlinale gut aus: Neben anderen wird "Oscar"-Preisträger Russell Crowe einfliegen

Die Bedeutung eines Filmfestivals wird in den Medien, der Filmindustrie und der Öffentlichkeit relativ simpel ermittelt: Je größer der Starauftrieb aus Hollywood, desto besser das Festival. Auch die 52. Filmfestspiele von Berlin müssen sich in diesem Jahr wieder diesem Lackmustest unterziehen. Die bisherigen Meldungen lassen die Berlinale-Verantwortlichen vermutlich aufatmen, denn bis jetzt haben sich einige Hochkaräter angekündigt.

Einer der größten Namen, den man im Filmgeschäft derzeit erwarten kann, wird dem Potsdamer Platz die Ehre seines Besuches angedeihen lassen: "Oscar"-Preisträger Russell Crowe ("Lebenszeichen") wird am 12. Februar in die deutsche Hauptstadt einfliegen, um seinen neuen Film "A Beautiful Mind" vorzustellen, mit dem er vermutlich am selben Tag in Los Angeles wieder für einen Academy Award nominiert werden wird. Begleitet wird der Neuseeländer von Regisseur Ron Howard ("Der Grinch") und möglicherweise der Nebendarstellerin Jennifer Connelly ("Dark City"), denen beide jeweils eine "Oscar"-Nominierung ebenfalls sicher scheint.

Weitere Stars, mit denen man in Berlin rechnet, sind Kate Winslet ("Quills") und Judi Dench ("Chocolat"), die ihr britisches Drama "Iris" begleiten, sowie Julianne Moore ("Evolution") und Kevin Spacey ("Das Glücksprinzip"), die zusammen mit Miss Dench für ihre Literaturverfilmung "The Shipping News" werben werden.

Die Berlinale beginnt am 6. Februar mit der Weltpremiere von Tom Tykwers internationalem Debut "Heaven" und endet am 17. Februar.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.