VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Der letzte Samurai

Tom Cruise spielt in Epos "The Last Samurai"

Nachdem Tom Cruise aus "Cold Mountain" ausgestiegen ist, wird er stattdessen in Ed Zwicks Epos "The Last Samurai" mitspielen

Seit Tom Cruise ("Vanilla Sky") im Juli die Dreharbeiten an Steven Spielbergs Science Fiction-Film "Minority Report" beendet hat, stand er vor keiner Kamera mehr. Und nachdem er sich im Januar gegen sein Mitwirken in dem ab Juni zu drehenden MGM-Miramax-Drama "Cold Mountain" entschied, hat er auch jede Menge Zeit.

Diese füllt Tom mit der Hauptrolle in dem Warner Brothers-Abenteuerfilm "The Last Samurai", einem Epos über die Ausrottung der Samurai im Japan des 19. Jahrhunderts. Edward Zwick ("Ausnahmezustand") wird die Geschichte von Drehbuchautor John Logan ("Gladiator") inszenieren, in der Cruise einen Amerikaner spielt, welcher in Japan die Truppen des Kaisers unterweisen soll. Im ganzen Land haben Landherren Samurai-Krieger in ihre Dienste gestellt, um ihren Besitz zu verteidigen. Der Amerikaner wird Zeuge des systematischen Ausschaltens der Samurai, ihrem Ehrenkodex, aber auch ihrer Widersprüche.

Es ist noch offen, wann "The Last Samurai" gedreht werden wird.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.