VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Das Ende eines Junggesellen

Denise Richards und Charlie Sheen haben geheiratet

Hollywoods berüchtigtster Junggeselle und Schürzenjäger Charlie Sheen ist unter der Haube: Am Samstag heiratete er Denise Richards in Los Angeles

Seit Samstag ist Hollywoods berüchtigtster Junggeselle und Schürzenjäger Charlie Sheen ("Being John Malkovich") unter der Haube. Wie von seiner Verlobten Denise Richards ("Valentine") vor zwei Wochen angekündigt, heirateten die Beiden am Abend im engsten Familienkreis unter Ausschluss der Presse.

Während es für Miss Richards die erste Ehre ist, war Charlie bereits 1995 für ein Jahr bis zur Scheidung verheiratet. 2000 traf er Denise bei den Dreharbeiten zu der Independent-Komödie "Good Advice", die in den Vereinigten Staaten nur auf Video erschienen ist, in Deutschland allerdings am 18. Juli in die Kinos kommt. Ein Paar wurden die Zwei aber erst, nachdem die 31jährige einen Gastauftritt in Sheens ABC-Fernsehserie "Spin City" absolviert hatte. Im Januar dieses Jahres verlobte man sich.

Die Hochzeit fand nun im Haus des "Spin City"-Produzenten statt. Bei der katholischen Zeremonie war auch Charlies Vater Martin Sheen ("O") zugegen. Sowohl Braut wie Bräutigam wurden in von Giorgio Armani entworfenen Kleidern getraut: Denise trug ein weißes Satinkleid und eine mit Perlen besetzte Jacke, der 36jährige einen Smoking. Miss Richards´ Schwester Michelle war die Brautjungfer und Sheens Freund Tony Todd der Best Man. Wo das glückliche Paar seine Flitterwochen verbringen wird, wurde nicht bekannt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.