VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Verjüngungskur

Mark Hamill ersetzt Rod Steiger in Independent-Krimi

Nach dem Tod Rod Steigers musste dessen Rolle in dem Independent-Film "Constricted" neu besetzt werden. Der Regisseur fand einen überraschenden Ersatz: Mark Hamill

Schon Wochen vor Beginn der Dreharbeiten des Independent-Kriminalfilms "Constricted" am 9. Juni hatte Regisseur Christian Otjen seinen Darsteller Rod Steiger von der Besetzungsliste streichen müssen. Der 77jährige war bereits zu krank; am 9. Juli verstarb er an einer Lungenentzündung und Nierenversagen. Ironischerweise hatte Steiger einen Bestattungsunternehmer in einer Kleinstadt mimen sollen.

Als Ersatz für Steiger traf der Regisseur eine überraschende Wahl: Mark Hamill ("Jay und Silent Bob schlagen zurück"), der ursprünglich den Part eines Barkeepers spielen sollte, übernahm die vakante Rolle. Hamill, dessen größter Erfolg mit der "Star Wars"-Trilogie lange zurückliegt, ist erst 50 Jahre alt.

Der in Wisconsin gedrehte "Constricted" handelt von einem 36jährigen, der in seine Heimatstadt zurückkehrt und seinen Vater tot auffindet: Selbstmord. Der Bestattungsunternehmer zweifelt jedoch daran. Er glaubt an einen Mord und verdächtigt den Sohn.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.