VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Schneller als erlaubt

Scooby-Doo zum Dritten

Die Gruselkomödie "Scooby-Doo" ist noch nicht ganz aus deutschen Kinos verschwunden – und schon hat Warner Bros. mit den Vorbereitungen zu einem dritten Teil (!) begonnen

Die Gruselkomödie "Scooby-Doo" ist noch nicht ganz aus deutschen Kinos verschwunden – und schon hat Warner Bros. mit den Vorbereitungen zu einem dritten Teil (!) begonnen. Das Branchenblatt Hollywood Reporter berichtete, dass das Studio die Autoren Dan Forman und Paul Foley engagiert hat, um das Script für "Scooby-Doo 3" zu schreiben. Die beiden zeichnen auch für den ersten Teil der Serienverfilmung verantwortlich.

Da in den Verträgen zum ersten Teil der neuen Leinwand-Serie Klauseln für eventuelle Sequels enthalten waren, wird erwartet dass die Hauptdarsteller Matthew Lillard, Sarah Michelle Gellar und Freddie Prinze Jr. auch in Teil drei zu sehen sein werden. Der wird allerdings noch ein Weilchen auf sich warten lassen.

Scooby-Doo 2 soll im Jahr 2004 in die Kinos kommen, die Dreharbeiten zu dem Sequel haben noch nicht begonnen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.