VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

"Die Kaktusblüte" im Remake

69er-Erfolgsfilm mit Goldie Hawn 'blüht' in neuem Glanz

Columbia Pictures entwickelt ein Remake des Kassenschlagers

Laut Los Angeles Calendar Live! setzt Columbia Pictures erneut auf den Erfolgsfilm des Jahres 1969, und entwickelt gerade ein Remake des Kassenschlagers in Neubesetzung: "Cactus Flower" wird unter "Party-Girl"-Daisy Mayers Regie voraussichtlich im nächsten Jahr auf Leinwand zu sehen sein. Daisy Mayer, die zuletzt bei "Madeline" Regie führte, verfasste auch das Drehbuch.
Produzent Peter Frankovich, dessen Vater Mike Frankovich die Original-Version produzierte,lobte Mayer in höchsten Tönen: "Sie bringt das Lebensgefühl der 90er hinein. Es ist sehr unterhaltsam. Es handelt von Typen, die Bindungsängste haben - was für die heutige Zeit immernoch relevant ist."
Das Original, mit dem Goldie Hawn ihren Debüt feierte und zugleich einen Oscar gewann, handelt von einem Zahnarzt (Walter Matthau), der sich elegant aus der Affäre ziehen will, als es um die Heirat seiner anhänglichen Freundin (Goldie Hawn) geht: Er gibt vor bereits verheiratet zu sein, indem er seine Sprechstundenhilfe (Ingrid Bergmann) dazu überredet, seine Frau zu mimen.
In der Neuverfilmung der Komödie wird die Handlung um die von Goldie dargestellte Freundin gebaut; sie soll nun mehr im Vordergrund stehen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.