VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Wiedersehen mit Sick Boy, Spud und Begbie

Trainspotting zum Zweiten?

Darf man sich bald auf die Fortsetzung von Trainspotting freuen

Der schottische Schauspieler Ewan McGregor hat sich bereiterklärt bei der Fortsetzung des Erfolgsfilms 'Trainspotting' mitzuwirken.

Eigentlich wollte McGregor nicht nochmal den Charakter von Mark Renton darstellen. Die Rolle verhalf dem Schauspieler 1996 zu internationalem Ruhm. Doch nachdem der Star jetzt den Fortsetzungsroman 'Porno' von Irvine Welsh gelesen hat, scheint er seine Meinung geändert zu haben. "Als ich das Buch gelesen habe, habe ich mir überlegt:'Willst du wirklich nochmal Renton spielen?' Ich war sehr skeptisch. Aber es waren wieder alle mit dabei - Sick Boy, Spud und Begbie. Allein das Lesen hat schon irrsinnig viel Spaß gemacht."

Trotz seiner Begeisterung möchte McGregor erstmal das Drehbuch sehen bevor er einen Vertrag unterschreibt. Der Rest der Trainspotting-Crew, bestehend aus Jonny Lee Miller, Robert Carlyle und Ewen Bremner, hat einer Fortsetzung bereits zugestimmt.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.