VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Frisch operierter Nackedei

Leonardo DiCaprio am Knie operiert und nackt in der "Playgirl"

Schauspieler Leonardo DiCaprio machte diese Woche gleich wieder mehrere Schlagzeilen.

Zunächst einmal erfreute die amerikanische Nackedei-Zeitschrift "Playgirl" ihre Leser mit der Meldung, in der Oktoberausgabe sei Leo nun endgültig hüllenlos zu besichtigen. "Playgirl" wollte die dem Film "Total Eclypse" entnommenen Bilder ursprünglich schon in der Juliausgabe veröffentlichen, hatte jedoch sofort eine Klage von DiCaprio am Hals, die schließlich außergerichtlich beigelegt wurde. Die Einigung mit "Playgirl" dürfte dem als kleinen Geizkragen bekannten Schauspieler die finanzielle Gelassenheit eingebracht haben um ein überaus gewinnträchtiges Angebot auszuschlagen: den umstrittenen Thriller "American Psycho". Angeblich wurden ihm für die Hauptrolle, ein sadistischer, serienmordender Yuppie, über 20 Mio. Dollar Gage angeboten. Doch nachdem DiCaprios Interessebekundung zu einem empörten Aufschrei von Jugendschützern führte, zog sich der Schauspieler schließlich aus dem Projekt zurück. Statt dessen wird er nun Anfang nächsten Jahres für das von Danny Boyle inszenierte Drama "The Beach" vor der Kamera stehen. Bis dahin hat Leo Zeit, sich von einer Knieoperation zu erholen, die offenbar schon seit Anfang des Jahres anstand und nun über die Bühne ging. Der 23jährige scheint auch ein Opfer des Irrglaubens zu sein, Sport sei gesund - sein Knie hat die unzähligen Stunden auf dem Basketballplatz nicht ganz verkraftet.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.