VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Schreckensbotschaft für Gwyneth Paltrow

Stalker bald auf freiem Fuß

Schreckensbotschaft für Gwyneth Paltrow: Ein Mann, der vor drei Jahren wegen ausufernder Verfolgung und Belästigung der Schauspielerin in eine geschlossene psychiatrische Anstalt eingewiesen worden war, könnte bald wieder auf freiem Fuß sein. Der 52-jährige Dante Michael Soiu konnte sich vor einem kalifornischen Berufungsgericht mit seiner Forderung durchsetzen, unter Bewährungsauflagen aus der Anstalt entlassen zu werden. Die Richter entschieden, dass Soiu eine Anhörung zu seiner Teilnahme an einem Entlassungsprogramm unrechtmäßig verweigert worden war.
Paltrow hatte den Stalker im Jahr 2000 verklagt, nachdem er sie mit Hunderten von Briefen, Mails und Paketen bombardiert und gar ihrem Elternhaus einen Besuch abgestattet hatte. Vor Gericht sagte sie aus, große Angst vor dem heute 52-Jährigen zu haben. Im Dezember 2000 ließ der vorsitzende Richter den Mann wegen Unzurechnungsfähigkeit in eine geschlossene Anstalt einweisen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.