VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Schwule Cowboys

Ang Lee wagt sich an (Ausnahme-)Western

Ang Lee, der seine Bandbreite als Regisseur mit so unterschiedlichen und dabei in Zeitgefühl und Stimmung präzisen Filmen wie "Sinn und Sinnlichkeit", "Der Eissturm" und "Tiger & Dragon" zeigte, stellt sich nach "The Hulk" einer weiteren Herauforderung: Er wird die Kurzgeschichte "Brokeback Mountain" von E. Annie Proulx verfilmen - die Liebesgeschichte eines Farmarbeiters mit einem Rodeo-Cowboy. Die beiden lernen sich im Sommer '61 kennen und bleiben ihr Leben lang miteinander verbunden; das Ganze vor den weiten Landschaften Wyomings und Texas'.
Proulx wird ihre Geschichte selbst für das Drehbuch bearbeiten, mit Hilfe des Autors Larry McMurtry ("Lonesome Dove"). Ihr Roman "Schiffsmeldungen" wurde ebenfalls verfilmt (2001, von Lasse Hallström).



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.