VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Auf den Spuren der einsamen Herzen:

James Gandolfini und John Travolta

Ein Killerpärchen sucht sich seine Opfer aus Kontaktanzeigen in Zeitungen. James Gandolfini und John Travolta jagen die beiden: in "Lonely Hearts" - nach einer wahren Begebenheit

John Travolta und James Gandolfini (der Mafia-Patriarch in "The Sopranos") spielen die Hauptrollen in einem Detektivfilm, der in den 1940ern angesiedelt ist.
"Lonely Hearts" basiert auf der wahren Geschichte von zwei Detektiven, die Martha Beck und Raymond Martinez Fernandez auf die Spur kamen: Einem Paar, das als "Lonely Hearts Killers" bekannt war - sie wählen ihre Opfer aus Kontaktanzeigen in Zeitungen.
Regie führt Todd Robinson ("Amargosa"), die Dreharbeiten beginnen im März in Florida.

Travolta (50) kommt demnächst mit "Im Feuer" in die deutschen Kinos, gefolgt von einer sehr uneitlen Rolle -weißhaarig und alkoholabhängig - in "A Love Song for Bobby Long".
Gandolfini (43) stand mit Travolta bereits für "Be Cool" vor der Kamera. Ihn wird man in diesem Jahr singend und tanzend auf der Leinwand sehen: In John Turturros Musical "Romance & Cigarettes", mit Susan Sarandon und Kate Winslet.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.