VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Zellengenossinnen

Jennifer Aniston und Meryl Streep

Aniston und Streep spielen in "Wanted" Zellengenossinnen, die einen Ausbruch wagen

Jennifer Aniston ("...Und dann kam Polly") kehrt ausnahmsweise der Komödie den Rücken: Neben Meryl Streep ("Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse") wird sie eine Hauptrolle in der Verfilmung des Romans "Wanted" von Kim Wozencraft spielen. Darin verarbeitete die Autorin eigene Erfahrungen als Undercover-Polizistin, und zwar auf beiden Seiten des Gesetzes - Wozenkraft nahm selbst Drogen, während sie Dealern nachspürte.

Ihre Heldin Diane Wellman, die von Aniston gespielt wird, landet dank korrupter texanischer Cops unverschuldet im Gefängnis. Medikamentenschmuggel wirft man ihr vor. Dianes Zellengenossin Gail Rubin (Streep) ist eine politische Gefangene aus der Anti-Kriegs-Bewegung, die bereits seit 18 Jahren einsitzt. Gemeinsam planen sie den Ausbruch.

Aniston produziert den Film mit "Plan B", der gemeinsamen Firma mit ihrem baldigen Ex-Mann Brad Pitt. Das Drehbuch stammt von Sheldon Turner, ein Regisseur muss noch gefunden werden.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.