VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Hörner und Hörigkeit

Brody und Cruz in Torero-Biopic

Adrien Brody spielt die Titelrolle in "Manolete", einem Biopic über den berühmten spanischen Stierkämpfer. Penélope Cruz stellt Manoletes Geliebte dar, die Schauspielerin Lupe Sino

Adrien Brody ("Der Pianist") studiert Stierkampf: Ab Januar 2006 wird er in Spanien von einem professionellen Torero in der umstrittenen Praktik unterwiesen, denn Brody soll den berühmtesten Stierkämpfer des Landes darstellen, Manuel Rodríguez Sánchez (1917-1947), bekannt als "Manolete".

Der Film dreht sich jedoch nicht nur um Manoletes blutigen Beruf, sondern widmet sich auch seiner Besessenheit von der Schauspielerin Antoñita Lupe Sino (Foto links, mit Manolete), die von der Spanierin Penélope Cruz ("Sahara", Foto unten) dargestellt wird. Die beiden lebten ohne Trauschein zusammen, was in Francos strikt katholischem Spanien nicht gut angesehen war. Dennoch lies man die Schauspielerin nicht zu ihm, als er von dem Stier Islero tötlich verwundet wurde - um eine Totenbett-Hochzeit zu verhindern.

Der niederländische Regisseur und Drehbuchautor Menno Meyjes ("Die Farbe Lila", "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug") wird den Film inszenieren. Am 21 März sollen in Spanien die Dreharbeiten starten.
Cruz (31) dreht zur Zeit die romantische Komödie "The Loop", mit ihrem Partner Matthew McConaughey ("Sahara").
Brody (32) kommt am 14. Dezember mit Peter Jacksons Traumprojekt "King Kong" wieder in die Kinos. Zuletzt abgedreht hat er einen Mystery-Thriller mit dem sperrigen Titel "Truth, Justice, and the American Way", in dem er neben Ben Affleck, Bob Hoskins und Diane Lane zu sehen sein wird.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.