VG-Wort

oder

Wie man eine Bank ausraubt

Zeigen Nick Stahl und Erika Christensen

Zwei ewige Nebenrollendarsteller hat sich der Newcomer Andrews Jenkins für die Hauptrollen in seiner Krimi-Komödie "How to Rob a Bank" ausgesucht

Zwei ewige Nebenrollendarsteller hat sich der Newcomer Andrews Jenkins für die Hauptrollen in seiner Krimi-Komödie "How to Rob a Bank" ausgesucht:
Nick Stahl ("Sin City", "Terminator 3", "In the Bedroom") mimt einen fahrigen Slacker, Erika Christensen ("Flightplan", "An Deiner Schulter", "Traffic") eine Bankangestellte. Beide werden in einen Bankraub verwickelt und müssen zwischen den Gangstern und der Polizei vermitteln.
Die Dreharbeiten beginnen in der nächsten Woche in Los Angeles.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.