VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Sprunghaft

"Jumper" bekommt neuen Hauptdarsteller

Hayden Christensen springt für Tom Sturridge ein

Hayden Christensen springt für Tom Sturridge ein, in der Hauptrolle des Big Budget-Thrillers "Jumper". Die verantwortlichen Studios - Regency Enterprises und 20th Century Fox - entschieden sich in letzter Minute für den bekannteren Namen. Und so ersetzt der Star der "Star Wars"-Prequels nun einen britischen Schauspieler, der sich in Dramen wie "Vanity Fair" und "Being Julia" hervorgetan hatte.
Der Film basiert auf einem Roman von Steven Gould und soll Teil 1 einer Trilogie werden.
"Jumper" ist David Rice, ein 17jähriger Junge aus einer zerrütteten Familie, der an sich eines Tages eine ungewöhnliche Fähigkeit entdeckt: Er kann teleportieren. Auf der Suche nach seiner Mutter, die ihn bei seinem gewalttätigem Vater zurück ließ, lenkt er nicht nur die Aufmerksamkeit sämtlicher Sicherheitsbehörden auf sich, sondern auch die eines anderen Jungen mit einer ähnlichen Gabe, der ihm hilft. Ihn spielt Jamie Bell ("King Kong", "Dear Wendy", "Billy Elliott"). Samuel L. Jackson ("Snakes on a Plane") wird als Agent der Nationalen Sicherheit zu sehen sein, der "den Springer" aufspüren soll, dabei aber eigene Motive verfolgt. Mit dabei ist außerdem Teresa Palmer ("Wolf Creek", "The Grudge 2").
Die Dreharbeiten, unter Regie von Doug Liman ("Mr. und Mrs. Smith", "Die Bourne Identität"), hätten eigentlich bereits im Juni starten sollen. Nun soll es Ende diesen Monats losgehen. Gedreht wird unter anderem in Rom, Tokio und Toronto.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.