VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Brody wird "Bloom Brother"

Neben Rinko Kikuchi

Rian Johnson ("Brick") hat Adrien Brody und die jüngst Oscar-nominierte Japanerin Rinko Kikuchi ("Babel") für sein Indie-Abenteuer "The Brothers Bloom" engagiert

Rian Johnson ("Brick") hat Adrien Brody ("Hollywoodland") und die jüngst Oscar-nominierte Japanerin Rinko Kikuchi ("Babel") für sein Indie-Abenteuer "The Brothers Bloom" engagiert. Die britische Oscar-Preisträgerin Rachel Weisz ("The Fountain") übernimmt ebenfalls eine Hauptrolle, als exzentrische Millionärin.

Zur Story: Die Bloom-Brüder wachsen bei verschiedenen Pflegeeltern auf und starten schon als Kinder eine kriminelle Karriere - bis sie schließlich zu den findigsten Trickbetrügern der Welt gehören. Eines Tages entschließt sich der Jüngere (Brody), auszusteigen und ein neues, ehrliches Leben anzufangen. Zu einem letzten gewagten Coup lässt er sich dann allerdings noch überreden: Er soll die Millionärin Penelope ausnehmen. Doch die zeigt sich unerwartet gerissen.

Kikuchi spielt eine Komplizin der Brüder. Wer den Älteren darstellt, wurde noch nicht bekannt gegeben. Gedreht wird ab dem 19. März, in insgesamt zwölf europäischen und asiatischen Ländern.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.