VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Jack Black in 'Kings of Rock Tenacious D'
Jack Black in 'Kings of Rock Tenacious D'

Abenteuer-Parodie

Jack Black auf den Spuren von Indiana Jones

Komödiant produziert und übernimmt die Hauptrolle in „The Lost Adventures of Stone Perlmutter Jr.“

Ein sensationeller Fund: Lange verloren geglaubtes Filmmaterial aus dem Jahr 1979 dokumentiert die desaströse Reise eines Abenteurers auf der Suche nach El Dorado, dem Grab Christi und dem Yeti.
Nein, hier geht es nicht etwa um eine Reinhold Messner-Dokumentation, sondern um die Storyline von „The Lost Adventures of Stone Perlmutter Jr.“, einer „Indiana Jones“-Parodie, deren Produktion Komödiant Jack Black übernommen hat. Black wird natürlich auch die Titelrolle, den Indie-artigen Abenteurer Stone Perlmutter Jr. spielen, der die Welt bereist um allerlei Mysterien aufzuklären.

Das Drehbuch für die Pseudo-Doku verfasste das Autorenteam Peter Huyck und Alex Gregory, das bisher hauptsächlich Gags für TV-Serien wie „Frasier“ oder „King of the Hill“ lieferte. Über weitere Beteiligte oder den anvisierten Drehtermin ist noch nichts bekannt.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.