VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Owen Wilson: Selbstmordversuch?

Zustand des Schauspielers stabil

Der 38jährige "Wedding-Crashers"-Star wurde am Sonntag ins Cedars Sinai Medical Center eingeliefert. Eine Sprecherin der Klinik gab heute kund, sein Zustand sei gut

Der Schauspieler Owen Wilson ("Die Wedding-Crasher", "Ich, Du und der Andere") wurde am Sonntag von Notärzten aus aus seinem Haus in Santa Monica abgeholt, zunächst in die Notaufnahme des St. John's Hospitals in Los Angeles und später ins Cedars Sinai Medical Center eingeliefert. Unbenannten Quellen zufolge soll der 38jährige versucht haben, sich umzubringen - indem er sich die Handgelenke aufschnitt und noch unbekannte Medikament zu sich nahm. "Ich bitte die Medien mit allem Respekt, in Ruhe Pflege und Heilung in dieser schwierigen Zeit zu erhalten", ließ Wilson gestern durch seine Pressesprecherin Ina Treciokas verlauten. Cynthia Harding, eine Sprecherin des Krankenhauses, gab indes bekannt, sein Zustand sei "gut". Wie oben genannte Quellen weiterhin behaupten, wurde Wilson von seinem älteren Bruder, dem Schauspieler Luke Wilson ("Die Eisprinzen"), gefunden.
Wilson ist derzeit mit "Tropic Thunder" beschäftigt, eine Komödie, die sein Freund Ben Stiller inszeniert. Ob die Dreharbeiten nach Plan weitergeführt werden, ist noch offen. Privat machte er jüngst durch seine Affäre mit der Schauspielerin Kate Hudson (28) Schlagzeilen, die seinetwegen ihren Ehemann Chris Robinson, den Vater ihres dreijährigen Sohnes Ryder Robinson, verließ. Die Liaison endete jedoch im Juni 2007. Am vergangenen Sonntag trat Hudson erstmals mit ihrem neuen Lover, dem Komiker Dax Shepard, öffentlich in Erscheinung.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.