VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Robert De Niro ist "Frankie Machine"

Mafia-Thriller von Michael Mann

Michael Mann entwickelt ein neues Gangsterdrama für seinen "Heat"-Star, der neben der Hauptrolle auch die Koproduktion übernimmt

Der Regisseur Michael Mann ("Miami Vice", "Collateral") entwickelt ein neues Gangsterdrama für seinen "Heat"-Star Robert De Niro: Er lässt Don Winslows Roman "The Winter of Frankie Machine" von Alex Tse ("Watchmen") als "Frankie Machine" für die Leinwand adaptieren. De Niro übernimmt neben der Hauptrolle die Koproduktion, mit seiner Firma Tribeca Films.
De Niro spielt Frank "Machine" Machianno, einen Vietnamveteran und Mafiakiller in San Diego, der sich zur Ruhe setzt und einen Angelladen eröffnet. Jahre später willigt er ein, dem Sohn eines ehemaligen Auftraggebers dabei zu helfen, einen Streit mit einem anderen Gangster beizulegen. Doch der Gefallen erweist sich als Falle - man will ihn für immer ausschalten. Allerdings hat er keine Ahnung, wer dahinter steckt...
De Niro (64) ist zur Zeit im Fantasyspektakel "Der Sternwanderer" im Kino zu sehen. Zuletzt hat er Barry Levinsons Komödie "What Just Happened?" abgedreht. Der Film beruht auf der Autobiographie des Produzenten Art Linson ("Die Unbestechlichen", "Dick Tracy", "Fight Club", "Lords of Dogtown") und folgt einem Filmproduzenten (De Niro) durch zwei Wochen seines Lebens, in denen beruflich so ziemlich alles schief und privat seine zweite Ehe in die Brüche geht.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.