VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Martial Arts im Wilden Westen

Bosworth, Rush und Jang Dong-Kun in "Laundry Warrior"

Jang Dong-Kun ("Wu Ji - Reiter der Winde"), Geoffrey Rush und Kate Bosworth sind die Stars des Actionabenteuers "Laundry Warrior", einem neuen Projekt des "Herr der Ringe"- und "Matrix"-Produzenten Barrie Osborne

Kate Bosworth ("Superman Returns"), Geoffrey Rush ("Elizabeth - Das goldene Königreich") und der koreanische Star Jang Dong-Kun ("Wu Ji - Reiter der Winde") spielen die Hauptrollen in einem neuen Projekt des "Herr der Ringe"-Produzenten Barrie Osborne, mit dem erfrischenden Titel "Laundry Warrior". Über weitere Rollen verhandeln derzeit
Tony Cox
("Date Movie", "Fantastic Movie") und Thomas Haden Church ("Spider-Man 3", "Sideways"). Die Dreharbeiten starten am 12. November in Auckland, Neuseeland. Lee Seung-moo, ein koreanischer ehemaliger Dozent an der New York Film School, gibt mit dem Film sein Regiedebüt.
Sein Drehbuch erzählt die Geschichte des Schwertkämpfers Yang (Dong-Kun), der im 19. Jahrhundert aus Asien in das Wild West-Städtchen Lode flüchtet. Dort betreibt er eine Wäscherei und trifft auf allerlei putzige Charaktere - wie den Alkoholiker Ron (Rush) der sich als legendärer Kämpfer im Ruhestand herausstellt, und eine Messer werfende Zirkusartistin (Bosworth), die Rache an Bösewichten aus ihrer Kindheit geschworen hat. Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen die finstere "Hell Riders"-Gang auf.
"Wir berufen uns auf zwei großartige Genres, den Samuraifilm und den Western. Wir werden eine stylische, teilweise Anime-ähnliche Atmosphäre mit den Techniken von '300' kreieren, aber mit einem helleren Look", gab Osbornes Produktionspartner Michael Peyser in einem Statement kund.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.