VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Fluffig:

Pierce Brosnan in "Vanilla Gorilla"

Brosnan dreht als nächstes das Familiendrama "Vanilla Gorilla"

Pierce Brosnan (54) dreht als nächstes ein fluffiges Familiendrama mit dem Titel "Vanilla Gorilla". Dies gab der irische Schauspieler jüngst auf seiner Website bekannt:
"Ich gehe nach Südafrika, um 'Vanilla Gorilla' zu drehen, einen Abenteuerfilm über eine Albino-Gorilla, der fähig ist, sich durch Zeichensprache zu verständigen. Es ist die Story von einem Vater und seiner Tochter, die sich im Abenteuer ihres Lebens wiederfinden, während sie ihre Beziehung nach dem Tod der Mutter/Ehefrau neu strukturieren."

Die Story dreht sich vor allem um die junge Tochter, die sich mit Gogo, dem einzigen Albino-Gorilla der Welt, anfreundet und versucht, ihn in die Wildnis zurückzubringen - verfolgt von Wilderern und CNN-Reportnern. Regie führt Terry Loane ("Mickybo and Me"), nach einem Drehbuch, das er gemeinsam mit Craig Gardner schrieb. Die Dreharbeiten starten mitte Februar.
Sofort im Anschluss geht es für Brosnan mit "The Thomas Crown Affair 2" weiter, den Paul Verhoeven drehen wird, an Schauplätzen in Dubai, Berlin und Istanbul. Im Kino ist Brosnan ab April wieder zu sehen, in Ira Sachs' "Married Life".



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.