VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Geburtsstab:

Oldman, Gugino und Yustman in "Unborn"

Odette Yustman ("Cloverfield"), Gary Oldman und Carla Gugino spielen die Hauptrollen in David S. Goyers Horrorthriller "Unborn"

David S. Goyer, der Drehbuchautor von "Batman Begins" und Regisseur von "Unsichtbar - zwischen zwei Welten", hat die Besetzung für seinen Horrorthriller "Unborn" zusammen: Gary Oldman ("Zodiac"), Odette Yustman ("Cloverfield") und Carla Gugino ("American Gangster") spielen die Hauptrollen.
Mit dabei sind außerdem Meagan Good ("Stomp the Yard", "Tödlicher Anruf"), Jane Alexander ("The Ring"), Idris Elba ("American Gangster", "28 Weeks Later"), Rhys Coiro (TV-Serien "24", "Entourage") und Cam Gigandet ("The Fighters").

Michael Bays Platinum Dunes wird den Film produzieren, der - anders als die meisten Werke der Firma - kein Remake ist: Goyers Story dreht sich um eine junge Frau (Yustman), die von der Seele eines Jungen heimgesucht wird, der während des Holocaust ums Leben kam.
Gugino spielt ihre Mutter. Oldman taucht als Rabbiner auf, der einen Exorzismus durchführen soll, unterstützt von Elba, der einen Priester darstellt. Good mimt die beste Freundin des Mädchens, Gigandet den Freund und Coiro ihren Collegeprofessor. Alexander stellt eine Überlebende des Holocaust dar- die Schwester des Geisterjungen.

Goyer inszeniert den Film ab heute in Chicago.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.