VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Tom Hiddleston
Tom Hiddleston
© BANG Showbizz

Casting News: "Hard Boiled

"High-Rise"-Duo Ben Wheatley und Tom Hiddleston wieder vereint

(22.04.2008) Frank Miller will "Hard Boiled" inszenieren
Der Comic-Artist und Regisseur Frank Miller ("Sin City") verriet jüngt dem Musiksender MTV, dass er nach "The Spirit" "Hard Boiled" auf die Leinwand bringen will, einen Comic, en er mit Geof Darrow erschaffen hat. Der Held ist Carl Seitz, ein Versicherungsdetektiv der eines Tages feststellt, dass er eigentlich ein Cyborg namens Nixon ist. Schon vor sieben Jahren war eine Filmversion im Gespräch - mit Nicholas Cage in der Hauptrolle und David Fincher im Regiestuhl. Miller will den Film nun selbst inszenieren. Ein Produktionsstarttermin steht noch nicht fest.

(28.11.2016) Update
Nachdem sich jahrelang nichts in Sachen Adaption des Frank Miller-Comics "Hard Boiled" getan hat, haben nun Warner Brothers die Verfilmungsrechte erworben. Wie "Deadline" berichtet, will das Studio das englische "High-Rise"-Duo aus Regisseur und Drehbuchautor Ben Wheatley und Hauptdarsteller Tom Hiddleston für den Science Fiction-Film gewinnen. Hinter dem Projekt stehen Produzenten, die bereits die Miller-Graphic Novels "Sin City" und "300" auf die Leinwand gebracht haben.

Die Comic-Vorlage "Hard Boiled" erschien 1990 und erzählt von einem Versicherungsermittler Carl Seltz, der erkennt, dass er in Wahrheit ein mörderischer Cyborg-Steuereintreiber namens Nixon ist. Ein anderer Roboter verrät ihm, dass er die letzte Hoffnung für die Maschinenwesen ist, ihrer Sklaverei zu entkommen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.