VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Pazifistin im Krieg:

Gillian Anderson als Martha Gellhorn

Der "Akte X"-Star spielt die Hauptrolle in einem von ihr produzierten Biopic der Kriegsberichterstatterin Martha Gellhorn, das sich vor allem auf ihre turbulente Ehe mit Ernest Hemingway konzentrieren wird

Gillian Anderson ("Akte X - Jenseits der Wahrheit") spielt die Hauptrolle in einem von ihr produzierten Biopic der Journalistin und engagierten Pazifistin Martha Gellhorn. Der Film wird auf Caroline Mooreheads Biographie "Gellhorn: A Twentieth-Century Life" beruhen, welche die Drehbuchautorin Sharman Macdonald - Keira Knightleys Mutter - zur Zeit adaptiert.

Gellhorn wurde am 8. November 1908 in Missouri geboren, war von 1940 bis 45 mit dem Autor Ernest Hemingway verheiratet, eine enge Freundin der ehemaligen First Lady Eleanor Roosevelt und gilt als eine der wichtigsten Kriegsberichterstatter des 20. Jahrhunderts - sie informierte die Welt unter anderem über den Spanischen Bürgerkrieg, Hitlers Aufstieg und den Vietnamkrieg. 1998 beendete Gellhorn ihr Leben mit einer Giftpille, nach einem langen erfolglosen Kampf gegen Krebs und den Verlust des Augenlichts.

Der Film wird sich vor allem auf ihre turbulente Ehe mit Hemingway konzentrieren. Wann die Dreharbeiten starten, ist noch offen. Anderson (39) erwartet zur Zeit ihr zweites Kind mit Mark Griffiths.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.