VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Deutscher Filmpreis 1999: Die Gewinner

"Lola rennt" räumt acht Auszeichnungen ab

Bester Film: Filmband in Gold für "Lola rennt" von Tom Tykwer

Bester Film
Filmband in Gold "Lola rennt" von Tom Tykwer Filmband in Silber "23" von Hans-Christian Schmid und "Nachtgestalten" von Andreas Dresen Beste Regie Tom Tykwer für "Lola rennt" Beste Hauptdarstellerin Juliane Köhler und Maria Schrader für "Aimee und Jaguar" Bester Hauptdarsteller August Diehl für "23" Beste Nebendarstellerin Nina Petri für "Bin ich schön?" und "Lola rennt" Bester Nebendarsteller Herbert Knaup für "Lola rennt" Kategorie "Team" Mathilde Bonnefoy für den Schnitt von "Lola rennt" Frank Griebe für die Kamera von "Lola rennt" Niki Reiser für die Musik von "Meschugge" und "Pünktchen und Anton" Kategorie "Ehrenpreis" Regisseur Egon Günther Bester ausländischer Film "Das Leben ist schön" von und mit Roberto Benigni Spezialpreis für die außergewöhnlichste Synchronstimme Elke Schmidt Publikumspreise Franka Potente für die beste schauspielerische Leistung in "Lola rennt" Tom Tykwer für den Film des Jahres ("Lola rennt")



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.