VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

"Transformers 3":

Größere Rolle für Ramón Rodríguez?

Michael Bay deutete gegenüber der Los Angeles Times an, dass Ramón Rodríguez (Leo Spitz in "Transformers: Die Rache") in Teil 3 der Scifi-Actionsaga eine größere Rolle spielen wird

Wie The Los Angeles Times zu berichten weiß, wird Ramón Rodríguez (Leo Spitz in "Transformers: Die Rache") in Teil 3 der Scifi-Actionsaga eine größere Rolle spielen. Diesen Hinweis gab Regisseur Michael Bay der Zeitung, noch bevor Teil 2 in die Kinos kam. Anscheinend hält er Rodríguez für den nächsten großen Actionstar: "Ich habe mit großen Stars zusammengearbeitet, Leute wie Will Smith, Sean Connery und Bruce Willis, aber Casting ist seltsam, es bringt dich zu Dingen, die man nicht erwartet. Wir haben nach einem Sidekick für Shia in diesem Film gesucht, und wir haben diesen neuen Jungen gefunden, der auf der Leinwand wirklich heraussticht. Ich glaube, er wird eine sehr strahlende Karriere haben. Es ist großartig, mit großen Stars zu arbeiten, aber es ist immer ein Spaß, Leute zu entdecken."
Die "Entdeckung" war ein Vorstellungsgespräch der etwas anderen Art. Statt seinen Text vorzulesen, durfte Rodríguez seine Action-Qualitäten vorführen: "Neunzig Minuten lang ließ er mich springen, laufen und über die Möbel in seinem Büro hechten - das war das Vorsprechen", erinnert sich der Aufsteiger. "Ich war in Schweiß gebadet. Er sagte mir 'OK, versteck dich hinter dem Schreibtisch!' 'Renn jetzt da rüber!" Und ich hab ihm in die Augen gesehen - er hatte Spaß daran. Er hat eine Leidenschaft für Action. Und das zeigt sich auch in seinen Filmen."
"Transformers 3" soll 2011 in die Kinos kommen. Ob Michael Bay den Film inszeniert, ist noch nicht sicher.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.