VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Chris Pine in 'Star Trek'
Chris Pine in 'Star Trek'
© 2008 Paramount Pictures

Pine und Caruso machen Geld:

"The Art of Making Money"

"Star Trek"-Star Chris Pine soll in "The Art of Making Money" den äußerst talentierten Geldfälscher Arthur "Art" Williams darstellen

Paramount Pictures verhandelt mit D.J. Caruso ("Eagle Eye", "Disturbia") und dem Schauspieler Chris Pine ("Star Trek") über "The Art of Making Money".
Das Drehbuch von Frank Baldwin beruht auf Jason Kerstens Gangster-Biographie "The Art of Making Money: The Story of a Master Counterfeiter". Pine soll Arthur "Art" Williams spielen, einen Mann, der als Kind aus einem Mittelklassevorort in eine soziales Wohnprojekt in Chicago umzog und dort vom Gelegenheitsdieb zum gewieften Geldfälscher aufstieg. Zusammen mit seiner Frau reiste er durch die gesamten Staaten und brachte seine falschen Hunderter in Shopping Malls in Umlauf, um echtes Wechselgeld zu erhalten - wobei er sämtliche gekaufte Gegenstände für wohltätige Zwecke spendete. Zur Filmpremiere wird Williams nicht erscheinen: Noch bis 2013 sitzt er eine Haftstrafe ab.
Weitere Besetzungskandidaten sind noch nicht bekannt. Anfang nächsten Jahres sollen die Dreharbeiten starten.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.