VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
'Die dreibeinigen Herrscher' (DVD Cover)
'Die dreibeinigen Herrscher' (DVD Cover)
© Koch Media GmbH

"Die dreibeinigen Herrscher" kommen ins Kino

Mit Alex Proyas

Wie digitalspy.com zu bereichten weiß, wird Alex Proyas ("Knowing") die Regie der ersten Filmversion von "Die dreibeinigen Herrscher" übernehmen. Wer in den 80ern aufgewachsen ist, erinnert sich vielleicht noch an die gleichnamige BBC-Serie: Auf der post-apokalyptischen, ins vorindustrielle Zeitalter zurückverfallenen Erde herrscht eine außerirdische Rasse, die sich in riesigen, dreibeinigen Maschinen fortbewegt. Sie kontrolliert die Menschen mittels einer Kappe, die jedem mit 14 Jahren als "Weihe" eingesetzt wird und jegliche individuelle Kreativität raubt - und damit die Möglichkeit, sich der Unterdrücker zu entledigen. Der englische Junge Will Parker und sein Vetter Henry wollen nicht geweiht werden und flüchten aus ihrem Dorf. Ihr Ziel sind die Alpen, in denen Gerüchten zufolge noch freie, eigenständig denkende Menschen leben.
Die Serie beruht auf den ersten beiden Teilen der gleichnamigen Romanreihe, die Samuel Youd unter dem Pseudonym John Christopher veröffentlichte. Der erste Film wird sich auch auf das erste Buch, "The White Mountains", beschränken. Stuart Hazeldine hat bereits mit mit Proyas das Drehbuch geschrieben. Zur Zeit verhandeln sie mit verschiedenen Studios über das Budget, welches ihren Vorstellungen nach ähnlich wie beim Überraschungshit "District 9" eher niedrig gehalten werden soll.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.