VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Außer Kontrolle

Schauspieler Van Damme wütet vor Gericht

Erst vergangene Woche machte Action-Star Jean-Claude Van Damme mit merkwürdigen Kußattacken in einer australischen Disco von sich reden

Erst vergangene Woche machte Action-Star Jean-Claude Van Damme mit merkwürdigen Kußattacken in einer australischen Disco von sich reden, nun verlor er vor Gericht die Kontrolle.

Ein Richter im kalifornischen Los Angeles konnte während eines gegen Van Damme angestrengten Zivilprozesses das wutentbrannte Muskelpaket nur mühsam bändigen. Der Schauspieler verlor die Contenance, als sein Ex-Trainer, der ihn auf Zahlung von 1,5 Mio. Dollar verklagt hat, zu seiner Aussage kam.

Du kannst mein Geld nehmen, aber laß die Finger von meiner Familie, soll der Belgier den im Zeugenstand sitzenden Fred Dux angebrüllt haben.

Der hatte zuvor berichtet, der Schauspieler habe ihm vor mehreren Jahren das Ausgehen mit Van Dammes Schwägerin verboten, da er selbst an der Frau interessiert gewesen sei. Der Actionstar wurde darüber so wütend, daß er wild zu schreien begann und erst den Mund hielt, als der Richter aufstand und ihn übertönte. Nicht unbedingt geschickt, bedenkt man die Stange Geld, die für ihn auf dem Spiel steht. Dux hatte in der Klage gegen seinen ehemaligen Schützling behauptet, Mitverfasser des Drehbuches für den Van-Damme-Film "The Quest" gewesen zu sein. Eine Gewinn-Beteiligung sei ihm versprochen worden, er habe jedoch keinen roten Heller zu sehen bekommen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.